20.03.24

Salz_konsum

Salz - die richtige Prise

Denn erst eine gewisse Portion der weißen Kristalle verleiht faden Speisen die richtige Würze. Doch Experten warnen seit Jahren vor den Folgen übermäßigen Salzkonsums. Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) empfiehlt nicht mehr wie 6 g täglich zu verzehren. Tatsächlich liegt der tägliche Salzkonsum im Durchschnitt bei 10 Gramm.
 

Salz ist essenziell für Organe und Stoffwechselprozesse

Keine Frage: Salz ist lebensnotwendig und muss mit der täglichen Nahrung aufgenommen werden. In all unseren Körperflüssigkeiten, wie z.B. Blut, Gewebe- und Zellflüssigkeit und sogar Schweiß enthalten Salz in Form von Natrium-Chlorid. Über den Salzgehalt der Körperflüssigkeiten wird der osmotische Druck in Geweben und der Wasserhaushalt geregelt. Das Natrium-Ion sorgt zudem für die Reizweiterleitung in Nerven- und Muskelzellen und ist somit entscheidend an der Funktionsfähigkeit von Nervensystem und Muskel beteiligt.

Zu viel Salz und seine Folgen

Ein zu viel an Kochsalz wird meist mit Bluthochdruck in Verbindung gebracht. Auslöser hierfür sind die Nieren, die normalerweise Überschuss an Salz aus dem Blut filtern und über den Urin ausscheiden. Sind jedoch die Nieren überfordert, kann sich das Natriumchlorid im Blut anreichern. Dadurch wird mehr Flüssigkeit in die Gefäße transportiert, um das salzhaltige Blut zu verdünnen. In der Folge erhöht sich das Blutvolumen und entsprechend auch der Druck in den Adern: Es kommt zu Bluthochdruck.

Gesundheitsrisiko bei einem Defizit an Salz Mangel

Bei einer Salzzufuhr von weniger als drei Gramm pro Tag besteht ebenso Gesundheitsgefahr, insbesondere wenn gleichzeitig Natrium verloren geht. Bei Fieber, Erbrechen und Durchfall verliert der Körper Wasser und Salze. Die häufigste Ursache für Natriummangel sind Medikamente wie Diuretika, Blutdrucksenker, Antidepressiva und Antiepileptika. Sinkt der Natriumgehalt im Blut unter einen kritischen Wert kommt es zu Schwindel, Gleichgewichts- und Orientierungsstörungen.

In der heutigen Zeit Salz einsparen

Um Salz einzusparen, kann man beim Kochen verstärkt mehrKräuter und Gewürze verwenden. Auch sollte man darauf achten welche Lebensmittel man einkauft. Denn das meiste Salz verbirgt sich in Fertigprodukten. Die Hauptsalzlieferanten sind vor allem Brot, Wurst und Käse. Dagegen sind pflanzliche Produkte wie Obst, Gemüse, pflanzliche Brotaufstriche von Natur aus salzarm. Zudem enthalten sie viel Kalium, ein Mineralstoff, der den Blutdruck senken kann.


Salz - die richtige Prise

KönigsSalz-HimalayaSalz
KönigsSalz-HimalayaSalzKristallines Salz aus den Salzminen im Norden der Provinz Punjab in Pakistan. Gemahlen, nicht gebleicht und nicht raffiniert, 100% rein, ohne Zusätze. Geschmacklich mild passt es sich den Speisen an. Die „Salt Ranges“, mit ihrem höchsten Berg „Sakaser“ werden laut Prof. Dr. G., Prof. Dr. L und PD Dr. N, geologisch und geophysikalisch zum kleinen Himalaya gezählt. Trotzdem kam das OLG Hamm zu der Entscheidung, dass bei dem Namen HimalayaSalz die Gefahr der Irreführung besteht. Himalaya hin, Himalaya her, das wunderschöne orange bis weiße HimalayaKönigsSalz aus Pakistan ist ein NaturSalz von bester Qualität. Qualitätsicherung nach HACCP ist selbstverständlich. Wie alle KönigsSalze wird es regelmäßig von deutschen Instituten auf seine Inhaltsstoffe untersucht.Beim Kochen sind dem HimalayaKönigsSalz keine Grenzen gesetzt. Geschmacklich mild passt es sich jeder Speise an. Ohne Geschmacksverstärker  Ohne Zusatzstoffe Ohne Zucker Vegan Zum Nachfüllen von Glas und Streuer.

Inhalt: 500 g (5,78 €* / 1000 g)

Ab 2,89 €*
Luisenhaller Tiefensalz - aus Natursole
Luisenhaller Tiefensalzist Leben und damit ein Würzmittel, das aus der Küche nicht wegzudenken ist. Das Luisenhaller Tiefensalz ist frei von chemischen Zusätzen. Das besondere an dem Tiefensalz ist das über 1000 Jahre alte Herstellungsverfahren, bei dem aus natürlicher Sole hochwertiges Siedesalz entsteht. Diese Natursole sprudelt in mehreren hundert Meter tief gelegenen Quellen. Das Tiefensalz wird nach der ältesten Art der Salzherstellung gewonnen, dem Pfannensiedeverfahren. Dabei wird die Natursole in große Pfannen geleitet und dann getrocknet. Anschließend kann es in verschiedenen Körnungen sortiert werden. Natürlich und gesund: Luisenhaller Tiefensalz aus Natursole Luisenhaller Tiefensalz ist ein einzigartiges Produkt aus Natursole, das nicht nur ein hervorragendes Salz für die Küche ist, sondern auch viele gesundheitliche Vorteile bietet. Das Luisenhaller Tiefensalz ist absolut natürlich und frei von jeglichen Zusatzstoffen. Das Luisenhaller Tiefensalz hat eine einzigartige Zusammensetzung, die es von herkömmlichen Salzsorten unterscheidet. Es enthält nicht nur Natriumchlorid, sondern auch andere Mineralstoffe und Spurenelemente, die für den Körper wichtig sind. Diese Mineralstoffe und Spurenelemente sind in ihrer natürlichen Form leicht verfügbar und können vom Körper besser aufgenommen werden als synthetische Nahrungsergänzungsmittel. Die wunderbaren Vorteile von Luisenhaller Tiefensalz - eine Alternative zu herkömmlichem Salz Im Vergleich zu herkömmlichem Salz bleiben beim naturbelassenen Luisenhaller Tiefensalz alle Mineralien und Spurenelementen erhalten. Damit unterstützt es lebenswichtige Funktionen des Körpers, wie zum Beispiel den Aufbau des Elektrolythaushalts. Luisenhaller Tiefensalz hat auch einen einzigartigen Geschmack, der sich perfekt für die Zubereitung von Speisen eignet. Es verleiht Gerichten ein besonderes Aroma und kann auch als Tischsalz verwendet werden. Es ist vielseitig einsetzbar und kann in vielen verschiedenen Rezepten verwendet werden, von herzhaften Gerichten bis hin zu süßen Desserts. In der Küche kann Luisenhaller Tiefensalz auf viele verschiedene Arten verwendet werden. Es kann zum Kochen und Backen verwendet werden, als Tischsalz oder zur Herstellung von Gewürzmischungen. Es ist auch eine perfekte Ergänzung zu Salaten und kann zum Würzen von Suppen, Saucen und Fleischgerichten verwendet werden. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Luisenhaller Tiefensalz eine gesunde und natürliche Alternative zu herkömmlichem Salz darstellt. Es bietet viele gesundheitliche Vorteile und ist aufgrund seiner einzigartigen Zusammensetzung und seines Geschmacks eine hervorragende Ergänzung für jede Küche. Wir empfehlen Ihnen, das Luisenhaller Tiefensalz auszuprobieren und es in Ihren Speiseplan zu integrieren. Sie werden schnell merken, wie es sich positiv auf Ihr Wohlbefinden auswirken kann.

Inhalt: 500 g (5,98 €* / 1000 g)

Ab 2,99 €*
2.57 %
Tipp
Vegannett Quartett 4 Sorten
Vegannett Quartett 4 Sorten-Angebot:Vegannett Quartett 4 Sortenangebot ist für alle die Vegannett´s vegane Brotaufstriche ausprobieren möchten oder sich einfach nicht entscheiden können!Egal ob herzhaft mit Sellerie-Walnuss oder mediterran mit Paprika-Olive und Tomate Basilikum für jeden etwas. Auch an unsere kleinen ist hier im Angebot gedacht! Mit Vegannett Tomate sehr beliebt ist bei Kindern.Vegannett Quartet 4 Sorten enthält:Sellerie-WalnussPaprika-OliveTomate BasilikumTomateVegannett´s vegane Brotaufstriche sind natürlichohne Geschmacksverstärker ohne künstliche Zusatzstoffe ohne Konservierungsstoffe sowie ohne Farb- und Aromastoffe

Inhalt: 540 g (32,94 €* / 1000 g)

17,79 €* 18,26 €*
Pan do Mar Thunfisch Bio-Oliven Pastete
Thunfisch Bio-Oliven Pastete 125gThunfischpastete aus kontrolliert und nachhaltiger Fischerei. Von Küstenfischern auf traditionelle Art einzeln mit der Angel gefangen in östlichen Mittelatlantik (FAO Gebiet X.a.2 / 34.I.2 – III.12: Azores und Kanarische Inseln / Küste von Senegal). Handwerklich nach traditionellem Rezept aus Thunfisch hergestellt und mit Oliven, nativem Olivenöl extra aus erster Kaltpressung, Zwiebeln, Knoblauch und Pfeffer aus kontrolliert biologischem Anbau verfeinert. Das Angeln ist die von den Umweltorganisationen empfohlene und als nachhaltig angesehene Methode. Es beugt dem Rückwurf von untermaßigen und nicht vermarktbaren Arten vor. Die Nichtverwendung von Netzen garantiert die Qualität der Fische, die für dieses Produkt verarbeitet wurden. Dieser Fang wurde sowohl von den Fischereibehörden der europäischen Gemeinschaft, als auch vom ICCAT (International Comission for the Conservation of the Atlantic Tuna), dem Earth Island Institut (Dolphin Safe) als auch von Nachhaltigkeits-NGOs kontrolliert. Spanische Öko-Kontrol: ES-ECO-022-GA/CRAEGA, Consejo Regulador de la Producción Ecológica de Galicia. Verarbeitung der öklogischen Zutaten und Rückverfolgbarkeit des Fangs kontrolliert und zertifiziert durch BCS Öko-Garantie. Produkte hergestellt gem. EG-VO 834/2007 Art. 23.• Fangmethode: Angelhaken • Küstenfischerei in europäischen Gewässern - vermeidet lange Transportwege • hohe Qualität der Fische • ohne Zusatzstoffe • ohne Aromen

Inhalt: 0.125 Kilogramm (26,32 €* / 1 Kilogramm)

3,29 €*
Bio Klare Brühe zum Würzen (ohne Stärke, ohne Hefeextrakt)
Bio Klare Brühe zum Würzen!  Die Alternative zu herkömmlichen Gemüsebrühen. Bio Brühe ohne Hefeextrakt, Geschmacksverstärker und Stärke.  Auf schonende Art wird die natürliche Geschmacksvielfalt der verwendeten Kräuter, Gemüse und Gewürze miteinander kombiniert und verleiht der Bio Klaren Brühe zum Würzen den einzigartigen Geschmack. Bio Brühe mit einem hohen Gemüseanteil (22%). Vollmundiger Geschmack!      ohne Hefeextrakt      ohne Glutamat      ohne Stärke      ohne Zuckerzusatz     frei von tierischen und gehärteten Fett      vegan 1 Glas (150g) ergibt: 10 Liter Suppe. Zubereitung: 5 g (leicht gehäufter Teelöffel) in 200 ml kochendem Wasser aufgelöst ergibt 1 Teller Bio Klare Suppe. Gut geeignet zum Würzen und Verfeinern von Suppen, Saucen, Gemüse-, Fleisch- und Fischgerichten.

Inhalt: 150 g (20,60 €* / 1000 g)

Ab 3,09 €*